Skandal! Putin ist Präsident von Polen

Putin Eyes

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4,86 out of 5)
Loading ... Loading ...

Wie nach dem jünsten NATO-Gipfel bekannt wurde, ist der russische Präsident Wladimir Putin seit ca. 2 Monaten auch Präsident der Republik Polen, sein Amtssitz befindet sich in Warschau.

Der geschickte Taktiker nutzte die Aufregung um die politisch und wirtschaftlich eher unwichtige Ukraine, um unbemerkt eine demokratische Wahl zum polnischen Präsidenten durchführen zu können – er erhielt mit 76% der Stimmen die absolute Mehrheit.

NATO und EU verurteilen das Vorgehen scharf

Scharfe Kritik kam aus den Reihen von NATO und EU, jedoch sind den Vertretern die Hände gebunden, da die Wahl sämtlichen demokratischen Richtlinien entsprochen haben soll.

Auf die Frage aus welchen Gründen der Sachverhalt erst zu einem so späten Zeitpunkt in Erfahrung gebracht werden konnte äußert sich Bundeskanzlerin Angela Merkel:

“Natürlich hat die Ukraine-Krise und das Erstarken der AfD unsere volle Aufmerksamkeit verlangt. Ich denke wir müssen in Zukunft auch andere Bereiche und Regionen besser im Auge behalten, um dann dort konstruktive und gemeinsame Lösungen zu finden.”

Wie geht Deutschland mit Putin und Polen weiter um?

Die Strategie Putin als Aggressor zu diffamieren hat sich nach den neuesten Begebenheiten als ineffektiv und kontraproduktiv herausgestellt. Die Parteien CDU/CSU, SPD und Bündnis 90/Grüne sind sich darüber einig, dass man Putin nun zunächst einmal in Polen regieren lassen soll, damit er sich bei den großen Herausforderungen dieser Aufgabe selbst entzaubert.

Bild: Flickr Putin Eyes by thierry ehrmann / CC BY 2.0

Dieser Beitrag ist Satire und enthält keinen Wahrheitsgehalt.

Neueste Fragen und Antworten zum Stichwort Putin

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin

Kommentiere auf Facebook

Kommentare